Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jahreskreis:lichterfest

Lichterfest

:!: In Bearbeitung :!:

Auch: Brigid (keltisch/irisch).

Termin

Das Lichterfest ist ein Mondfest und wird am 2. Vollmond des Jahres1) gefeiert.

Wo stehen wir im Jahreskreis? Was feiern wir?

Der Winter hält an, die Vorräte werden weniger. Doch der Frühling ist noch nicht hier, wir werden noch ein ganze Weile warten müssen - wenn wir Glück haben, in einem Haus, mit unserer Familie, unter Freunden.

Der Winter ist nicht mehr nur die Zeit der Ruhe und des Erholens. Wenn er jetzt noch länger anhält, wenn der Boden gefroren ist, wenn seine Härte die Tiere sterben lässt, werden auch wir leiden, die schwächsten unter uns werden sterben. Doch fast noch schlimmer als Hunger und Mangel ist die Trübsal und die Trostlosigkeit, die mit ihr einhergehen.

Wir besinnen uns auf die Dinge, die aus uns kommen, die nicht die Natur uns schenkt, sondern die unsere Natur uns schenkt. Auch jetzt ist wieder Zeit, Ballast abzuwerfen, uns von Altem und Unnötigem zu befreien, so wie wir uns auch von der kalten Jahreszeit nun befreien wollen. Das symbolisiert das Austreiben des Winters, das vielerorts auf verschiedene Weise gefeiert wird - in katholischen Gegenden meist mit lauten und fröhlichen Karnevalsumzügen.

Brigid ist die keltisch-irische Göttin der Dichtkunst, der Schmiedekunst und der Heilkunst. Künste, die wir Menschen uns erdacht haben.

Wie feiern wir?

  • Mit Lichtern - die Kerzen gehen den ganzen Tag und die ganze Nacht nicht aus.
  • Wir zeigen, was wir erschaffen können. Wir erfreuen, wir inspirieren andere - wir entfachen ein Feuer in ihnen.
  • Wir schauen, welche Vorräte der Winter noch nicht aufgebraucht hat und welche in uns selbst noch schlummern, denn wir haben im vergangenen Jahr nicht nur materielle Vorräte gesammelt, sondern auch Fähigkeiten und Gedanken, die uns nun über die dunkle, kalte Zeit hinweghelfen können.
  • Mit Kindern: Die Geschichte von Frederick, der Dichter-Maus lesen. Während die anderen Mäuse im Herbst Nüsse, Beeren und Getreide gesammelt haben, hat Frederick Gedanken, Bilder, Worte und Farben gesammelt und als die Vorräte aufgebraucht sind, erzählt er den anderen davon und macht es allen warm ums Herz.

Filme, Musik zum Lichterfest

  • „Täglich grüßt das Murmeltier“ - passt jahreszeitlich (das Fest dort geht auf das Lichterfest zurück) und inhaltlich. FIXME

~~DRAFT~~

1)
Das neue Jahr beginnt nicht mit „Neujahr“, sondern nach der Wintersonnenwende.
jahreskreis/lichterfest.txt · Zuletzt geändert: 2013/01/27 09:51 von hkolbe